Lesesommer

14. Lesesommer RLP geht zu Ende


Beim diesjährigen Lesesommer haben 238 Kinder und Jugendliche mitgemacht. 149 von ihnen haben 3 oder mehr Bücher gelesen und eine Urkunde
erhalten, die sie in ihren Schulen vorlegen können.

Unser diesjähriger Biblionär ist Laurin Kremer aus Morshausen, Schüler der 6. Klasse an der IGS Emmelshausen mit 52 Büchern und 7.085 gelesenen Seiten. Außerdem haben 4 ABC-Schützen (3 Jungs, 1 Mädchen) mitgemacht, die erst im September 21 eingeschult wurden. Lesen haben sie schon vorher von älteren Geschwistern oder „einfach so“ gelernt und gemeinsam über 300 Seiten geschmökert. Auch dies ein toller Rekord, herzlichen Glückwunsch euch allen! Das persönliche Interview wurde wieder weitgehend durch einen schriftlichen Buchcheck ersetzt, wir haben von den Teilnehmer*innen 1178 lustige und spannende Beschreibungen und selbst gemalte Bilder erhalten. Bei unserer internen Verlosung wurden 55 Preise (Bücher, Stifte, Gutscheine für Hallenbad und Eisbons) vergeben, die Gewinner*innen werden per Postkarte benachrichtigt.

Auch die landesweite Verlosung (der 1.Preis ein Wochenende im Europapark) wird in den nächsten Tagen stattfinden. 3,5kg Lose/Bewertungskarten sind mit der Post auf dem Weg zum Landesbibliothekszentrum nach Neustadt. Toi toi toi für alle, die teilgenommen haben!