Am 17.6. startete der Lesesommer in der Bücherei Emmelshausen mit der Klasse 2c der Grundschule Emmelshausen und ihrer Klassenlehrerin Frau Kattwinkel. Bis zum 17.8. darf nun nach Lust und Laune geschmökert werden (und danach natürlich erst recht...)!

Begrüßt wurden die Kinder von Stadtbürgermeisterin Andrea Mallmann. Sie erzählte den angehenden Bücherwürmern, wie gut Lesen dafür ist, viele Wörter und Themen kennenzulernen.

Die Zweitklässler konnten sich gut vorstellen, dass es für eine Bürgermeisterin wichtig ist, klar und sachlich zu sprechen und hörten sehr interessiert zu.

Lust auf den Lesesommer machte ihnen anschließend unsere neue Handpuppe, die Leseratte „Leslie“, die den Kindern die vielen neuen Bücher zeigte.

Die Stadt Emmelshausen und das Land Rheinland-Pfalz haben 1.600 Euro für neue Bücher bereitgestellt. Vom „kleinen Major Tom“ für die jüngeren Leser bis zum „Haus der sieben Höfe“ für Jugendliche, gibt eine vielfältige Auswahl für alle von 6-16 Jahren zu entdecken. Die jungen Bücherfreunde dürfen die gelesenen Titel bewerten, es besteht auch die Möglichkeit online Buchtipps abzugeben.

Gleichzeitig winken im Lesesommer zahlreiche Preise bei einer landesweiten Verlosung. Unter anderem gibt es Büchergutscheine, eine Spielekonsole und einen Abenteueraufenthalt im Europa Park für 4 Personen zu gewinnen.

Anmeldekarten sind zu unseren Öffnungszeiten erhältlich, die Kinder benötigen aus Datenschutzgründen in diesem Jahr erstmals die Unterschrift ihrer Eltern.

Das Büchereiteam und Leslie die Leseratte wünschen den Schülern der 2c und allen andern Teilnehmern einen spannenden, gruseligen und lustigen !